11.10.2013

Die besten Videos von irischen Fans

Kapert den Müllwagen!

Bei der EM 2012 präsentierten sich die Iren in Topform, die Fans wohlgemerkt. Wir präsentieren zehn Dinge, die wir damals von ihnen gelernt haben –  mit Beweisvideos.

Text:
Bild:
imago

1 - Mehr Liebe für die Polizei!
Werden die Ordnungshüter hierzulande mit gewissem Argwohn betrachtet, so machten die Iren vor, wie es gehen kann: Sie sammelten sich vor einer Polizistin und stimmten an: »We love you and thats the way we like it.« Als sie fertig waren, wendeten sie sich zum männlichen Kollegen und wiederholten die Huldigung.

2 – Alle alten Polen sehen aus wie Trap!

Ein älterer Mann in Posen spazierte über den Platz in der Altstadt, als ihn plötzlich mehrere Iren auf die Schultern hoben. Der Mob stimmte an: »Oh Trappatoni, he used to be Italian but he is Irish now.« Auch wenn der Herr nur im Entferntesten Ähnlichkeit mit dem Maestro aufwies, so ließ er sich doch feiern und winkte in die Menge.

3 – Die Welt ist ein Merkel-Wunderland!

Die Bundeskanzlerin in Nazi-Uniform – das kennt man von Tageszeitungen aus dem Süden Europas. Die Iren sangen hingegen voller Dankbarkeit: »There is only one Angela Merkel. She gave us the cash, we are on the lash- walking in a Merkel-wonderland.« Frei übersetzt: Sie schickte uns die Kohle, wir versaufen sie.



 
 
 
 
 
123
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden