Die Analyse: Hamburger SV - Borussia Dortmund
23.01.2012

Die Analyse: Hamburger SV - Borussia Dortmund

Wie ein Spielboykott

Der HSV solidarisierte sich bei der 1:5-Heimniederlage offensichtlich mit der parallel stattfindenden Aktion »Kein Zwanni für 'nen Steher«– die kämpferische und taktische Leistung kam einem Boykott gleich. Unser Taktikexperte Tobias Escher erklärt, woran es hakte.

Text:
Tobias Escher
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden