31.01.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 31.01.2013

Das Wahlversprechen

Ballotelli-Coup ein politisches Manöver von Berlusconi. Transferfenster schließt heute um 18 Uhr. Und Leihgeschäfte liegen derzeit sehr im Trend. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
Imago

Balotelli-Coup ein politisches Manöver Berlusconis?
Wahlversprechen
Der frischgebackene AC-Mailand-Stürmer Mario Balotelli hat in Italien einen riesigen Hype ausgelöst. Der ehemalige italienische Staatpräsident Silvio Berlusconi, der den Königstransfer von Manchester City mit 20 Millionen Euro finanziert hat, hatte das italienische Enfant terrible kürzlich noch als »faulen Apfel« bezeichnet. Jetzt, da die Wahlen anstehen, schlug Berlusconi dennoch zu. Ein ähnliches Manöver hatte schon einmal funktioniert, als Berlusconi durch das Versprechen, Ronaldinho zu verpflichten, zwei Prozent mehr ergattern konnte. Immerhin dieses Wahlversprechen hielt er.
sueddeutsche.de

Transferfenster schließt heute um 18 Uhr
Winterschlussverkauf
Heute um 18 Uhr schließt das Transferfenster. Während in England der »Transfer Deadline Day« mit Live-Fernsehsendung und viel Bohei groß gefeiert wird, kann es in der Bundesliga schon mal passieren, dass das Faxgerät um 17.59 Uhr streikt. Maxim Choupo-Moting kann ein Lied davon singen. Wer heute noch in letzter Minute über den Ladentisch wandert, weiß der Transferticker: Der VfB Stuttgart hat den Anfang gemacht und verpflichtete noch schnell das rumänische Mittelfeldtalent Alexandru Maxim. Einen Blick über den kleinen Teich wirft England-Experte Titus Chalk. Dort schließt das Transferfenster erst um 24.00 Uhr, und bis zum Schluss werden Wetten auf Transfers abgeschlossen, während der Countdown erbarmungslos tickt.
11freunde.de/liveticker
11freunde.de

Leihgeschäfte im Trend
Winterleasing
Der Bundesliga ist ein weiterer Rekord gelungen: Im Januar wurden stattliche 30 Fußballprofis ge- oder verliehen. Nur Trendsetter 1. FC Nürnberg zog dieses Jahr beim Winterleasing nicht mit und kaufte entgegen der sonstigen Gepflogenheiten drei Spieler.
sueddeutsche.de

Durchgestyltes Soccer-Magazin
Klinsi und der Totenkopf
Das Niveau der amerikanischen Major League Soccer mag zwar nicht allzu hoch zu sein, ein schönes »Soccer«-Magazin haben die Amerikaner aber trotzdem. Ein Print- und Designblog wirft einen Blick auf das Artwork des amerikanischen Magazins »Howler«. Highlight: Ein blutverschmierter US-Trainer Jürgen Klinsmann mit Totenkopf in der einen und Morgenstern in der anderen Hand.
printmag.com

Video des Tages: Transfer-Deadline-Day
Seifenoper
Noch nie vom »Transfer-Deadline-Day« gehört? Ein kleines, aber feines Musical erklärt, wie in England der letzte Tag des Transferfensters feierlich begangen wird und endet mit einer freundlichen Aufforderung an alle Fans, die vor lauter Last-Minute-Transfers vor der Mattscheibe kleben bleiben: »Get jobs, go home, raise your children!«
11freunde.de/flimmerkiste

Der 11FREUNDE-Dauerkartenbereich
Große Dramen und kleine Geschichten
Der 11FREUNDE-Dauerkartenbereich hält immer wieder Schmankerl für die Dauerkarteninhaber bereit: Dieses mal verlosen wir 25 Exemplare des Buchs »50 Jahre Bundesliga.« Die größten Kriminalfälle, verunglückte Maskottchen, die denkwürdigsten Spiele, musikalische Kapitalverbrechen, die seltsamsten Sponsoren - Glanz und Schrecken aus einem halben Jahrhundert Bundesliga, gesammelt und signiert von den beiden 11FREUNDE-Redakteuren Philipp Köster und Christoph Biermann.
11freunde.de/dauerkarte

Happy Birthday
Der brandenburgische Fußballklub Energie Cottbus machte sich vor kurz vor Schluss der Transferperiode selbst ein Geburtstagsgeschenk und sicherte sich vorgestern die Dienste des kolumbianischen Stürmers John Jairo Mosquera. Der gestandene Zweitligastürmer hatte ein halbes Jahr beim chinesischen Verein Changchun Yatai gespielt und ist heilfroh, zurück in Deutschland zu sein. Erleichtert gab Mosquera zu Protokoll: »Ich kann in meinem ganzen Leben keinen Reis mehr sehen! In Cottbus habe ich mir sofort eine Bratwurst und einen Döner geholt!« Vielleicht gibt es heute ja noch ein bisschen Geburtstagstorte. Energie Cottbus wird heute 47 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden