Die 11FREUNDE-Presseschau vom 27.09.2013

»Knorrige Typen mit Tendenz zur Übellaunigkeit«

Mau: Die Bilanz niederländischer Trainer in der Bundesliga, Freiburgs Auftritte in Dortmund und die Arbeit vieler Stadion-DJs. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

imago

Warum deutsche Klubs auf niederländische Trainer setzen
»Knorrige Typen mit Tendenz zur Übellaunigkeit«
Bert van Marwijk sitzt am morgigen Abend in Frankfurt erstmals im Chefsessel des Hamburger SV. Die Historie niederländischer Trainer-Engagements in der Bundesliga begann  vor 40 Jahren mit Jan Notermanns in Bielefeld und schrieb Kapitel wie Huub Stevens, Aad de Mos und Gerald Vanenburg – wenige davon waren auch nur ansatzweise erfolgreich, befindet Udo Muras in der »Welt« und fragt sich deshalb, warum der Trend zum niederländischen Übungsleiter bleibt.
welt.de

Freiburgs Auswärtsaufgabe Borussia Dortmund
Die Freundlichen aus dem Breisgau
Spitzenreiter gegen Sieglose: Der letzte Sieg des SC Freiburg in Dortmund liegt 15 Jahre zurück. Es war der einzige in 15 Anläufen. Während sich Borussia Dortmund die Tabelle derzeit von oben besieht, muss der SC Freiburg dem Los des Ausbildungsvereins mächtig Rechnung tragen. Gerade deswegen ist der SC Freiburg aber ein rundum sympathischer Klub, stellt das Blog »Nur Pferde und Fußball« fest. Wenn da nicht das medial-angeheftete »Alternativ«-Image wäre.
nurpferdeundfussball.de

Arnd Zeiglers Leitfaden für Stadionmusik
»Die Quadratur des Kreises ist dagegen eine Tupper-Party«
Dauerkarteninhaber, Ultras, Otto-Normal-Bürger, Kleinkinder, deren Eltern, Spielerfrauen und Lothar Matthäus: Das Publikum eines Stadion-DJs ist kunterbunt. Werder Bremens Musik-Verantwortlicher Arnd Zeigler begab sich für unser Sonderheft »Fußball & Pop« auf die Suche nach einem gemeinsamen Musik-Nenner.
11freunde.de

Dinge, die Per Mertesacker und Lukas Podolski gemeinsam tun
Flying, lounging and being German
Die beiden deutschen Nationalspieler Per Mertesacker und Lukas Podolski teilen beim FC Arsenal nicht nur Gestik und Mimik, sondern auch Samurai-Schwerter und Choreografien  – festgehalten von einem Tumblr-Blog.
thingsthatperpoldido.tumblr.com

Video des Tages: Rot-Weiß Essens grandioses Verwirrspiel
Standard-Anarchie
Diese bewegten Bilder – und damit auch die gezeigte Freistoß-Variante –  sind bereits ein paar Tage älter. Die Unverfrorenheit der beteiligten Essener schmälert das aber nicht.
11freunde.de/flimmerkiste

Happy Birthday
Was war das kurz nach der Jahrtausendwende für ein sympathisches Sturmduo im Trikot des 1. FC Kaiserslautern. Neben dem immer noch allgegenwärtigen Miroslav Klose tankte sich ein 1,92-Meter-Tscheche durch die Strafräume der Republik: Vratislav Lokvenc, ein Strafraumfossil aller Couleur. Der 74-malige Nationalspieler, bei den Europameisterschaften 2000 und 2004 sowie der Weltmeisterschaft 2006 im Einsatz, kam seinerzeit von Sparta Prag zu den Pfälzern und blieb vier Jahre. Über die weniger erfolgreichen Stationen Bochum, Salzburg und Basel kam er 2008 nach Ingolstadt und beendete nach einer Spielzeit für den FCI seine Laufbahn. 2010 nahm Lokvenc mit Tomas Votava und Pavel Nedved in Prag an einem Marathon teil und heuerte anschließend beim tschechischen Viertligisten SK Union Celakovice als Spielertrainer an. Heute feiert Vratislav Lokvenc seinen 40. Geburtstag.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!