Die 11FREUNDE-Presseschau vom 25.4.2013

Mourinho zurück auf die Insel?

Der BVB spielt solide auf, José Mourinho will direkt flüchten und in Freiburg droht der Ausverkauf. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Mourinho zurück auf die Insel?
Coming home
Real Trainer José Mourinho scheint auf dem Weg zurück zum FC Chelsea. Noch während des gestrigen Spiels zwischen Real Madrid und Dortmund sickerte durch die Medien, dass die Rückkehr des portugiesischen Trainers an die Stamford Bridge »fast sicher« sei. Und auch wenn »fast sicher« auf dem Transfermarkt wie »nicht einmal angerufen« klingt, ist die 4:1-Schlappe jetzt erklärt. Özil, Ronaldo und Co. waren vermutlich von der Nachricht dieses Fast-Transfers in Schockstarre verfallen. Gegenwehr nutzlos!
bild.de

Gegen Real spielte Dortmund ganz ordentlich
Solide Vorstellung
4:1 gegen Real Madrid, 4:1 gegen José Mourinho und Cristiano Ronaldo, mit eindreiviertel Beinen im Champions League-Finale. Kein Grund zur Aufregung finden wir. Robert Lewandowski spielte einen soliden Schuh, Mats Hummels schoss einen ganz dicken Bock und Roman Weidenfeller beschäftigte sich nur gelangweilt mit seiner Frisur. Das geht besser, meint unsere Einzelkritik.
11freunde.de

SC Freiburg verliert Flum und Caligiuri
Ist noch wer da?
Langsam drängt sich die Frage auf, ob Freiburgs Coach Christian Streich etwa in der kommenden Saison selber auflaufen will. Obwohl der SC vielleicht in der nächsten Saison international spielen wird, werden jetzt auch Daniel Caligiuri (VfL Wolfsburg) und Johannes Flum (Eintracht Frankfurt) den Verein verlassen. Der Kader lichtet sich.
badische-zeitung.de

Luis Suárez für zehn Spiele gesperrt
Zugebissen
Nach der Beißattacke gegen Chelseas Branislav Ivanovic ist Liverpools Luis Suárez vom englischen Verband für zehn Spiele gesperrt worden. Im Normalfall werden für Tätlichkeiten dieser Sorte drei Wochen Auszeit anberaumt, doch Suárez ist Wiederholungstäter. 
welt.de

11FREUNDE Dauerkartenbereich
Die große Kinonacht
In 27 Cineplex-Kinos präsentieren wir zusammen mit dem 11mm-Fußballfilmfest die deutschlandweite Premiere der Dokumentation »50 Jahre Bundesliga« und des Spielfilms »Johan Primero«. Als Inhaber der 11FREUNDE Dauerkarte erhältst du freien Eintritt für dich und eine Begleitung, wenn du dich bis zum 15. Mai bei uns anmeldest. Das Angebot gilt, na klar, solange der Vorrat reicht. Alle anderen Besucher zahlen neun Euro.
11freunde.de/kinonacht

Video des Tages: Matias Molognis schnöder Tunnel
Crazy brilliant
Es gibt Tricks, die sind nicht einmal an der Konsole ausführbar, ohne sich nicht wenigstens das Fingermittelglied zu brechen. Matias Mologni von Central Córdoba schüttelt diese Hackentrick-Tunnel-Rolle mal eben aus dem Fußgelenk.
11freunde.de/flimmerkiste

Happy Birthday
Hertha BSC besaß zeitweise Spieler, für die sich gar Manchester United oder AS Rom interessierten. Dazu zählte auch der Brasilianer Gilberto da Silva Melo, der zwischen 2004-2008 für die Berliner im Einsatz war. Hinter Marcelinho, Kevin-Prince Boateng oder Marko Pantelic zumeist nur Schattenmann, war Gilberto ein echter Dauerbrenner auf dem Platz. Das ändert sich schlagartig nach seinem Wechsel zu Tottenham Hotspur, wo er nur zu acht Kurzeinsätzen kam. Gilberto wird heute 37 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!