Die 11FREUNDE-Presseschau vom 2.10.2012

Todesgruppe kann kommen!

Der BVB ist heiß auf Manchester City. Manuel Neuer traut René Adler das Nationalmannschafts-Comeback zu. Und Sergio Ramos zeigt sich solidarisch mit Mesut Özil. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

BVB heiß auf Manchester City
Todesgruppe, die zweite
»Wenn wir unseren BVB-Fuball zeigen, wird es für jeden Gegner schwer«, sagt Mario Götze in freudiger Erwartung auf das Duell am Mittwoch gegen den amtierenden Meister aus der Premier League. Auch Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke stichelt fleißig gegen das schuldenreiche Geschäftsmodell der Citizens: »Bei City bestimmt Abu Dhabi das operative Geschäft.« Der 11FREUNDE-Liveticker ist schon in den Startblöcken und fiebert dem bunten Treiben in der Todesgruppe wacker entgegen.
11FREUNDE-Liveticker
ftd.de

Sergio Ramos zeigt sich solidarisch mit Özil
Königlicher Scherbenhaufen
Erst ist Cristiano Ronaldo unglücklich, nun begehrt Sergio Ramos auf: Die spanische Zeitung »Marca« veröffentlichte Bilder, auf denen zu erkennen ist, dass Real Madrids Außenverteidiger Ramos beim 5:1-Sieg gegen Deportivo Lacoruna unter seinem Trikot ein weiteres trug - mit der Nummer zehn und Mesut Özils Namen drauf. Özil wurde während der Halbzeit ausgewechselt, nachdem ihn Exzentriker José Mourinho mehrmals in der ersten Hälfte angeherrscht hatte - aus Sicht der spanischen Zeitungen trotz guter Leistungen. Die Solidaritätsbekundung wird als erneute Spitze im Zwist zwischen Ramos und »The Special One« gedeutet.
marca.com

BVB-Trainer muss für seine Mimik in die Tasche greifen
Gesichtsgrätsche
Der inzwischen zur Werbe-Ikone avancierte BVB-Meistertrainer Jürgen Klopp muss für sein aggressives Mienenspiel gegenüber dem vierten Offiziellen in der Bundesliga-Partie gegen Eintracht Frankfurt 6000 Euro Strafe zahlen. In der 11FREUNDE-Bildergalerie lassen wir noch einmal »Kloppos« schönste Gesichtsgrätschen Revue passieren. Zusätzlich zur kloppschen Bilderflut gaben sich heute die Kollegen Jens Kirschneck und Alex Raack beim 11FREUNDE-Videobeweis die Ehre.
11FREUNDE-Videobeweis
11freunde.de

Neuer traut Adler Nationalmannschafts-Comeback zu
Die T-Frage
Manuel Neuer sprach sich nach den starken Leistungen von René Adler im HSV-Tor für seinen Torwartkollegen aus: »Den erneuten Sprung in die Nationalelf traue ich René auf jeden Fall zu.« Für die anstehenden WM-Qualifikaionsspiele dürften jedoch noch Marc-André ter Stegen und Ron-Robert Zieler hinter Neuer nominiert sein.
focus.de

BATE Borissow freut sich auf die Bayern
München kann kommen

Die Statistiken sprechen für den sechsmaligen weißrussischen Serienmeister BATE Borissow in der heutigen Champions-League-Partie gegen den FC Bayern München: Die Weißrussen hatten 2002/03 schon ein Duell gegen eine Münchner Mannschaft für sich entschieden - allerdings nur im UI-Cup und nur gegen TSV 1860 München. Dass es heute gegen die Bayern nach dem Auftaktsieg gegen OSC Lille für den Klub des weißrussischen Traktor-Magnaten Anatolij Kapskij bedeutend schwerer werden dürfte, vermag wohl auch der im Startaufgebot stehende Alexander Hleb nicht zu vermeiden.
sueddeutsche.de

--------------

Happy Birthday
Der aktuelle Schalke-Stürmer Ciprian Marica war zuletzt vom Pech verfolgt. Nachdem er in der ersten Pokalrunde gegen 1. FC Saarbrücken mit zwei Toren und zwei Assists brillierte und in der Startelf stand, musste der rumänische Nationalspieler aufgrund eines Muskelfaserrisses pausieren. Pünktlich zum Geburtstag lief es wenigstens abseits des Platzes zuletzt besser: Marica liierte sich kürzlich mit der rumänischen TV-Moderatorin Ilinca Vandici und spricht nun von Hochzeit. Wir gratulieren Ciprian Marica außerdem zum 27. Geburtstag.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Verwandte Artikel

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!