Die 11FREUNDE-Presseschau vom 19.3.2013

Mittelhandbruch: Saisonaus für Kevin Trapp!

Frankfurt-Keeper Trapp erleidet Mittelhandbruch. Michael Owen beendet seine Karriere. Und Maximilian Beister wurde für fünf Spiele gesperrt. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Frankfurt-Keeper Trapp erleidet Mittelhandbruch
Saisonaus!
Eintracht-Frankfurt-Torhüter Kevin Trapp zog sich beim Training mit der U21-Nationalmannschaft einen Mittelhandbruch zu. Der 22-Jährige hatte maßgeblichen Anteil am Höhenflug des Aufsteigers und wird nun im Saison-Endspurt fehlen. Besonders schmerzlich in schweren Zeiten: Nach sechs Spielen ohne Sieg und einer ungewissen Zukunft des erfolgreichen Eintracht-Trainers Armin Veh herrscht derzeit viel Unruhe bei den Hessen. Immerhin steht als Ersatzkeeper Routinier und Publikumsliebling Oka Nikolov bereit.
derwesten.de

Predrag Pasic über seine Zeit im Bosnienkrieg
Kein Happy End
Der ehemalige jugoslawische Nationalspieler und VfB-Stuttgart-Stürmer Predrag Pasic blieb während des Bosnienkriegs als Serbe im bosnischen Sarajevo wohnen. 1992 baute er mitten im Krieg eine Fußballschule für Kinder auf. Andreas Bock traf Pasic im Vorfeld des anstehenden Länderspiels zwischen Kroatien und Serbien zum Interview. Ein Gespräch über ein Leben in Angst, Rebellen des Fußballs und ausbleibende Happy-Ends.
11freunde.de

Michael Owen beendet seine Karriere
Best of
Michael Owen gab bekannt, dass er seine Karriere mit dem Saisonende beenden wird. Die englische Stürmer-Legende spielt derzeit bei Stoke City und sprach davon, dass nun die »richtige Zeit sei, um »in Rente zu gehen«. Michael Owen ist 33 Jahre alt und erzielte in 89 Länderspielen für England beeindruckende 40 Tore. Der »Guardian« hat die schönsten Treffer seiner Karriere zusammen gestellt.
guardian.co.uk

Maximilian Beister fünf Spiele gesperrt
Tätlichkeit und Schiri-Beleidigung
Der DFB hat nach Maximilan Beisters Tritt gegen Augsburgs Daniel Baier eine harte Strafe ausgesprochen: Der 22-Jährige ist bis zum 32. Spieltag für insgesamt fünf Spiele gesperrt. Der HSV hat die Sperre akzeptiert, Trainer Fink gab sich zerknirscht: »Er hat sich weit nach hinten manövriert.«
dfb.de

Wettbetrüger Sapina muss ins Gefängnis
Ohne Bewährung
Milan Sapina, Bruder des Wettpaten Ante Sapina, ist vom Bochumer Landgericht zu einer Gefängnisstrafe von zehn Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Milan Sapina war im Wettskandal von 2009 beteiligt und hatte Wetten auf manipulierte Spiele in Österreich und der Türkei platziert.
faz.net

Tippfehler legt Ticketverkauf beim BVB lahm
Malaga mit Akzent
Gestern startete beim BVB der Vorverkauf von Tickets für das Champions-League-Rückspiel gegen den FC Malaga. Doch es kam zu Problemen: Man konnte nur Karten für Málaga mit Akzent bestellen, der Provider kam mit dem Sonderzeichen jedoch nicht zurecht. Der Vorverkauf war für 41 Minuten lahmgelegt, inzwischen ist der Fehler jedoch behoben. Sämtliche Tickets sind bereits vergriffen.
derwesten.de

Happy Birthday
Rune Bratseth war ein Spieler, wie ihn sich der langjährige Werder-Trainer Otto Rehhagel wünschte. Schnelligkeit, gutes Stellungsspiel, Kopfballstärke, beidfüßige Schusstechnik, exzellente Zweikampfführung und Fairness: Es gab eigentlich nichts, was der norwegische Libero nicht konnte. Dementsprechend gewann Bremen mit Bratseth, den sie wegen seiner Statur und Abräumerqualitäten nur den »Elch« nannten, zwischen 1973 und 1994 fast alles: 1988 und 1993 wurde Bremen Deutscher Meister, 1991 DFB-Pokalsieger, 1992 holte man den Europapokal der Pokalsieger. Insgesamt absolvierte Bratseth 230 Spiele für Werder, in denen ihm 12 Tore gelangen. Außerdem führte er die norwegische Nationalmannschaft als Kapitän zur WM 1994. Rune Bratseth wird heute 52 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nichts akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!