17.12.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 17.12.2013

Chinas Fußball und der schlechte Ruf

Chinas Fußball kämpft gegen Widerstände, Celtic gegen die eigenen Ultras und Mario Balotelli gegen Analphabeten. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
imago

Bayerns Weltpokal-Gegner Guangzhou
Chinas Fußball und der schlechte Ruf
Bayerns heutiger Gegner im Weltpokal-Halbfinale von Agadir, Guangzhou Evergrande, hat mit dem Argentinier Dario Conca einen der bestbezahlten Fußballern der Welt in den eigenen Reihen, eine ganze Riege chinesischer Nationalspieler im Kader und mit Marcelo Lippi einen Weltmeister-Trainer an der Seitenlinie. Als erstem chinesischem Klub in 23 Jahren gelang dem Verein der Gewinn der asiatischen Champions League. Dass der Fußball in China trotz dieser Erfolgsgeschichte einen zunehmend schweren Stand hat, berichtet die »FAZ«.
faz.net

Glasgows Green Brigade polarisiert
Celtic verbannt seine Ultras
Celtic Glasgow beruft sich seit jeher auf seine irischen Wurzeln. So auch die »Green Brigade«, jene Ultra-Bewegung, die seit 2006 gegen die ruhiger gewordenen Tribünen des Celtic-Parks ansingen. Doch inzwischen sind dem Verein die zunehmend deutlicheren politischen Äußerungen der Fans ein Dorn im Auge. Jetzt wurden die Ultras aus ihrem Fanblock vertrieben.
taz.de

Fußballer beim Trikottausch
Mit Leibchen und Seeler
Der Fußball ist die einzige Berufssparte, in der man nach Feierabend die Arbeitskleidung tauscht. In unserer Bildergalerie zeigen wir die schönsten Fundstücke.
11freunde.de

Balotellis neue Schuhe
Super Mario und die Schlagzeilen
Gute Nachrichten für alle, die sich über die zunehmend bunten Treter der Herren Fußballer aufregen: Es geht noch schlimmer! Mario Balotelli präsentierte jetzt den Motiv-Schuh. Zur Ansicht kommen die griffigsten Schlagzeilen zu Mario Balotellis Lieblingsthema: Mario Balotelli.
sports.yahoo.com

11FREUNDE Adventskalender
Fifa 14 Collector's Edition zu gewinnen
Heute gibt es an dieser Stelle ausnahmsweise mal kein lustiges Fundstück aus den Weiten des Internets, sondern die Empfehlung an alle treuen Presseschau-Leser, sich am täglichen Adventsrätsel zu versuchen. Das macht nicht nur Vergnügen, sondern kann sich auch richtig lohnen. So gibt es heute unter anderem drei seltene Fifa 14 Collector's Editions zu gewinnen.
11freunde.de/video

Happy Birthday
Im Bundesstaat Bahia aufgewachsen, hinterließ Liédson da Silva Muniz, kurz Liedson, erste Duftmarken seiner fußballerischen Klasse in Brasilien. 29 Treffer in 47 Spielen weckten das Interesse europäischer Vereine. Er wechselte zu Sporting Lissabon und erzielte dort in acht Jahren 119 Tore, wurde zwei Mal Top-Scorer der SuperLiga und schaffte 2009 den Sprung in die portugiesische Nationalmannschaft. In der Seleção reichte es allerdings insgesamt nur zu 15 Einsätzen. Nach seiner Zeit bei Sporting ging Liedson zurück nach Brasilien, ist mittlerweile aber an den FC Porto ausgeliehen. Heute wird er 36 Jahre alt.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
1
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden