16.01.2014

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 16.01.2014

Türkisches Tiki-Taka

Tayfun Korkuts verändert Hannover. Chefausbilder Frank Wormuth steht weiter in der Kritik. Cristiano Ronaldo und sein Fabeljahr. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
imago

Hannovers neuer Trainer Tayfun Korkut
Türkisches Tiki-Taka
Eigentlich sollte er nur den neuen Co-Trainer von Mirko Slomka geben. Doch dann überzeugte Tayfun Korkut die Verantwortlichen von Hannover 96 so sehr, dass sie ihm sogar die Chefrolle antrugen. Dabei hat der ehemalige türkische Nationalspieler keinerlei Erfahrung als Cheftrainer vorzuweisen. Dementsprechend dünn sind die Informationen über die fußballerischen Vorstellungen des neuen Mannes an der Seitenlinie der 96er. Die »Welt« geht der Frage auf den Grund und stellt fest: Eine Mischung aus Louis van Gaals und Tiki-Taka soll es werden. Na dann!
welt.de

Vorwürfe gegen DFB-Chefausbilder Wormuth
»Solche Aussagen gehen gar nicht«
Rüdiger Böhm war Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des Karlsruher SC, U-21-Trainer des FC Thun und ist in Besitz der Uefa-Pro-Lizenz, dem höchsten Trainerschein, den es gibt. Zudem ist er beidbeinig amputiert. Jetzt äußerte sich Rüdiger Böhm zum Verhalten von DFB-Chefausbilder Frank Wormuth, der unlängst einen armamputierten Lehrgangsteilnehmer schwer beleidigt hatte und fordert härtere Konsequenzen als die bisherigen Ermahnungen durch den Verband.
spiegel.de

Bildergalerie: Fans, die wie Katzen schlafen
Fell asleep
Wir haben es immer geahnt: Fußballfans sind wie Katzen, können sich doch an jedem noch so ungemütlichen Fleckchen Erde einfach schlafen. Was liegt da näher als zum »Welttag des Nichtstuns« die unfassbare Ähnlichkeit zwischen Fan und Wollknäuel aufzudecken.
11freunde.de

Cristiano Ronaldos Jahr im Zeitraffer
90 Sekunden echte Gefühle
Eigentlich waren wir ja ganz froh, dass der Spuk und das ewige Bohei um die Wahl zum Weltfußballer nun hinter uns liegen. Aber nun, da die Tränen der Rührung beim Sieger Cristiano Ronaldo getrocknet sind, legen wir doch nochmal nach: Mit dieser Montage seiner Auftritte im Jahr 2013.
theworldofsport.tumblr.com

Video des Tages: Amerikaner beantworten Fußballfragen
Offside
Der amerikanische Fußball ist auf dem Vormarsch. Immer mehr Jugendliche spielen das schönste Spiel der Welt, die Stadien der MLS sind voll und auch für Klinsi's Nationalteam läuft es rund. Dass trotzdem noch Aufklärungsbedarf besteht, beweist dieses Video.
11freunde.de/video

Happy Birthday
Nachdem Udo Lattek hierzulande als Trainer von Bayern München und Borussia Mönchengladbach gleich mehrfach alles gewonnen hatte, was es zu gewinnen gab, versuchte sich der beste deutsche Vereinstrainer aller Zeiten ab 1981 beim Weltklub FC Barcelona. Mit dem dortigen Starensemble gewann er bereits im ersten Jahr den Europapokal der Landesmeister, trug dann aber im zweiten Jahr eine Privatfehde mit dem frisch verpflichteten Superstar Diego Maradona aus. Als er schließlich den Mannschaftsbus ohne seine trödelnde Diva Diego Maradona abfahren ließ, bekam er Standing Ovations seiner Mannschaft und eine Einladung vom Klub-Präsidenten. Der teilte ihm freundlich mit, dass er nicht mehr länger Trainer des FC Barcelona sei, weil Diego Maradona sich über sein Verhalten beklagt hatte. Nach seiner Trainerkarriere erarbeitete sich Lattek als TV-Experte ein zweites Mal einen exzellenten Ruf, ehe er krankheitsbedingt auch diese Karriere beenden musste. Heute wird er 79 Jahre alt.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
1
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden