Die 11FREUNDE-Presseschau vom 14.11.2013

Hoeneß gibt den Emotionalen

Hoeneß' Emotionen. Philippinens Tröster. Mexikos und Uruguays Freude. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

imago

Jahreshauptversammlung beim FC Bayern
Hoeneß gibt den Emotionalen
Uli Hoeneß ist nicht nur die einstige Abteilung Attacke, Rechteinhaber des Gassenhauers »Mia san mia«, Würstchenmogul, Weltklassestürmer a.D., enger Freund von Bundeskanzlerin Angela Merkel oder Steuerhinterzieher. Uli Hoeneß ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der Bayern München AG. In dieser Funktion stellte er sich gestern Abend den Mitgliedern des FC Bayern München e.V., der noch zu circa 80 Prozent die Mehrheit an der Aktiengesellschaft hält. Und weil das schon wieder recht kompliziert ist, hielt man es in München gestern rührig emotional.  
taz.de

Deutscher Nationaltrainer der Philippinen
»Die, die leben, die zählen«
Die Philippinen sind Unwetter und Stürme gewohnt, das bringt die geographische Lage mit sich. Aber mit Taifun »Haiyan« brach eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes über den Inselstaat hinein. Der deutsche Trainer der philippinischen Fußballnationalmannschaft, Michael Weiß, spricht im Interview mit der »FAZ« darüber, warum es gerade in diesen Zeiten wichtig ist, weiter Fußball zu spielen.
faz.net

Fußballprofi setzt Luxusauto in den Schlamm
Biegen Sie links ab - oder rechts!
André Wisdom ist neu bei Derby County und kennt sich in der Stadt noch nicht so gut aus. Auf dem Weg zum Stadion benutzte er deswegen sein Navigationssystem – ein fataler Fehler!
11freunde.de

WM-Playoffs
Mexiko und Uruguay siegen
Uruguay und Mexiko haben in ihren Playoff-Hinspielen jeweils eine riesigen Schritt in Richtung WM 2014 gemacht. Eine Schwemme an Underdogs bleibt beim Turnier in Brasilien wohl aus.
spiegel.de

Dauerkarte: Verlosung von 15 Kalendern
Kunstschuß
11FREUNDE-Stadionfotograf Reinaldo H. Coddou hat die schönsten Fußballbilder zusammengestellt und nun als großformatigen Kalender für 2014 herausgegeben. Dabei wird sichtbar, dass Fußball wie kaum eine zweite Sportart extreme Emotionen hervorrufen kann: Er polarisiert, vereint, rührt zu Freudentränen, löst Jubel oder bittere Enttäuschung aus. Wir verlosen 15 Kalender an alle Inhaber der 11FREUNDE-Dauerkarte.
11freunde.de/dauerkarte

Video des Tages: Frank Mill reloaded
Schuld war nur der Platz!
Falls Frank Mill jemals wieder auf seinen Pfostenschuss gegen den FC Bayern angesprochen werden sollte, wird er sein Smartphone rausholen und dieses Video starten. Dann wird er sich zurücklehnen und für immer schweigen.
11freunde.de/video

Happy Birthday
Obwohl Herbert Neumann im Pokalfinale 1973 einen Treffer markierte, blieb ihm der Durchbruch noch einige Zeit verwehrt. Sein einziges Länderspiel absolvierte er fünf Jahre später, an der WM in Argentinien nahm er aber nicht teil. Nach elf Jahren beim 1. FC Köln wechselte er nach öfter vorkommenden Disputen mit Trainer Hennes Weißweiler nach Italien. Zwei Jahre spielte er für Udinese und Bologna. Nach dem Abstieg in die Serie B kehrte er zum FC zurück, nur um nach einem Jahr wieder ins Ausland zu gehen. Seine Trainerkarriere startete er als Spielertrainer in der Schweiz. Vor allem in den Niederlanden machte sich Neumann einen Namen.  Im Gegensatz zu seinen Triumphen als Spieler (Meister und Pokalsieger mit dem FC), beschränken sich seine Trainererfolge auf verhinderte Abstiege. Heute feiert er seinen 60. Geburtstag.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!