Die 11FREUNDE-Presseschau vom 14.11.2012

Allofs besteigt Mount Magath

Allofs Wechsel zu Wolfsburg ist perfekt. Bundestrainer Löw hält am offensiven Spielstil fest. Und Bondscoach van Gaal bleibt sich vor dem Klassiker treu. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Allofs Wechsel zu Wolfsburg perfekt
Allofs besteigt Mount Magath
Klaus Allofs wechselt nach 13 Jahren als Manager bei Werder Bremen mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg. Nach Gesprächen in der Nacht sei Wolfsburg laut VW-Kommunikationschef Stephan Grühsem »zu einer guten Einigung mit Werder« gekommen. Allofs soll zuletzt noch geprüft haben, ob sein eigentlich bis 2015 laufender Vertrag bei Bremen eine Ausstiegsmöglichkeit enthalten hatte. Allofs erhält einen Vertrag bis 2016 und verdient bei den Niedersachsen mit drei bis fünf Millionen Euro im Jahr das Doppelte des Werder-Gehalts.
kicker.de

Peter Neustädter spricht über das Nationalelf-Debüt seines Sohnes
Obenauf
Der ehemalige Karlsruher und kasachische Nationalspieler Peter Neustädter ist derzeit Trainer von TuS Koblenz und spricht im Interview über das Nationalelf-Debüt seines bei Schalke 04 auftrumpfenden Sprösslings Roman Neustädter. Voller stolz schaute Papa Neustädter sich die ersten gelungenen Champions-League-Partien von Sohn Roman an und freut sich auf das heutige Nationalelf-Debüt. Der Sohnemann selbst bezeichnete seinen Vater stets als seinen größten Kritiker.
11freunde.de

Bundestrainer Löw hält am offensiven Spielstil fest
Angriff ist die beste Verteidigung
Nach 22 Gegentoren in den 13 Länderspielen im Jahr 2012 wurde die Kritik an der offensiven Ausrichtung der Nationalmannschaft zuletzt lauter. Nationaltorwart Manuel Neuer forderte: »Wir müssen lernen, die Prioritäten anders zu setzen.« Bundestrainer Joachim Löw gibt sich jedoch als trotziger Idealist: »Dieser Spielstil ist alternativlos.« So wird es vor dem Klassiker gegen Niederlande heute abend lediglich aufgrund der Personalsituation Veränderungen an der Aufstellung Deutschlands geben.
tagesspiegel.de
Deutschland gegen Holland im 11Freunde-Liveticker

Bondscoach Louis van Gaal bleibt sich vor dem Klassiker treu
Das Bayernbiest
Das große Selbstvertrauen des Bondscoaches Louis van Gaal ist unerschütterlich: Er sieht sich als Wegbereiter des derzeitigen Erfolges von Bayern München, die Aufstellung der deutschen Nationalelf im 4-5-1 soll Joachim Löw von ihm abgekupfert haben. Das Aufeinandertreffen heute Abend erhält durch die Personalie van Gaal eine besondere Brisanz.
faz.net

Video des Tages: Ein Tag im Leben von Ibrahimovic
Malmöer Ghettokind
Zlatan Ibrahimovic ist der frischgebackene Spieler des Jahres in Schweden. Das bei Paris St. Germain spielende Malmöer Ghettokind machte zuletzt jedoch aufgrund von groben Foulspiels auf sich aufmerksam, hier sehen wir auch warum.
11freunde.de/flimmerkiste

Happy Birthday
Matthias Herget brachte es als Libero in der Zeit zwischen 1976 und 1989 auf stolze 237 Bundesligaeinsätze bei VfL Bochum und Bayer Uerdingen, bei denen ihm 26 Tore gelangen. Er ist bis heute der einzige Spieler, der einen lupenreinen Hattrick durch drei Elfmeter erzielte. Neben dem Gewinn des DFB-Pokals 1985 mit Uerdingen im Finale gegen Bayern München war das unbestrittene Highlight seiner Karriere das Viertelfinal-Rückspiel gegen Dynamo Dresden im Europapokal der Pokalsieger 1986. Nachdem man das Hinspiel mit 2:0 verloren hatte, gelang es den Bayer-Spielern im Rückspiel das Spiel nach einem 1:3-Rückstand in der 58. Minute noch zu einem 7:3 umzubiegen – das »Wunder von der Grotenburg« wird noch heute als eines der größten Fußballspiele aller Zeiten gefeiert. Matthias Herget wird heute 57 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!