13.11.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 13.11.2012

The Platini-Plan

Hat Klaus Allofs schon bei Wolfsburg unterschrieben? Die pan-europäische Austragung der EM 2020 wird nun konkreter. Und Michael Owen und Jason Roberts werden bloßgestellt. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
Imago

Hat Klaus Allofs schon bei Wolfsburg unterschrieben?
Die Wölfe mit neuem Leitwolf?
Aus Bremer Vereinskreisen will »Die Welt« erfahren haben, dass Werder-Manager Klaus Allofs bei Wolfsburg unterschrieben hat, ausgehandelt werde nur noch die Ablösesumme. Seit Tagen wird viel um seinen Wechsel spekuliert. Nun herrscht scheinbar Gewissheit. Als Nachfolger hat Werder Bremen Dietmar Beiersdorfer im Fokus. Es wird sogar gemunkelt, Thomas Schaaf wechsle ebenfalls nach Wolfsburg.
welt.de

Die pan-europäische Austragung der EM 2020 nun konkreter
The Platini-Plan
Findet die EM 2020 in ganz Europa statt? Am 7. Dezember soll gemäß Bild-Zeitung im Exekutivkomitee der Uefa über das Modell von Michel Platini mit 13 über den gesamten Kontinent verteilte Austragungsstätten beraten werden. Im Januar 2013 könnte der Plan für die EM 2020 bereits feststehen. Es besteht die Möglichkeit, dass drei Heimspiele der DFB-Elf in Berlin stattfinden und das Finale in Istanbul ausgetragen wird.
bild.de

Deutschland gegen Holland im 11Freunde-Liveticker

Sind die Ganzkörperkontrollen von München legal?
»Die Polizeigewerkschaften schwingen die Peitsche«
Waltraud Verleih ist Anwältin aus Frankfurt und Mitglied der »Arbeitsgemeinschaft Fananwälte«. Im Interview spricht die Juristin über Recht und Unrecht der umstrittenen Ganzkörperkontrollen, die am Samstag Fans von Eintracht Frankfurt in München über sich ergehen lassen mussten.
11freunde.de

Michael Owen und Jason Roberts blamiert auf BBC Sport
Die Wahrheit tut weh
Stoke-Citys Michael Owen (Null Tore) und Readings Jason Roberts (Null Tore) waren live zu Gast bei BBC Sport und erzählten von ihrem Stürmer-Dasein, als der schottische Fußballkommentator Alen Hansen die Stimmung mit der Frage zerstörte, ob die beiden diese Saison überhaupt schon getroffen hätten.
youtube.com

Happy Birthday
Roberto Boninsegna feiert heute seinen 69. Geburtstag. Der Italiener erlebte anfangs der Siebziger bei Inter Mailand seine goldenen Jahre. Zusammen mit Luigi Riva bildete er bei der italienischen Nationalmannschaft ein bedrohliches Stürmerduo. Die WM 1970 gehörte zu seinen besten Turnieren, dort schoss er im Jahrhundertspiel (4:3) gegen Deutschland das 1:0 und zog mit den Azzurri ins Finale ein. Es blieb beim Vizemeistertitel. Weltbekannt wurde Boninsegna duch den Büchsenwurf im Europapokal der Landesmeister in der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Inter. Ein Zuschauer traf Boninsegna mit einer Getränkedose, dieser brach zusammen und musste vom Feld getragen werden. Bei der WM '74 gelang es dem Stürmer eine Gelbe Karte wegen unsportlichen Verhaltens einzustecken, bevor das Vorrundenspiel gegen Polen überhaupt begonnen hatte.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden