10.12.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 10.12.2012

Messimania

Messi bricht Gerd Müllers Rekord. Der letzte Protest der 12:12-Kampagne im Rahmen des DFL-Konzept »Sicheres Stadionerlebnis«. Und Schalkes Christoph Moritz wechselt nach Mainz. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
Imago

Messi bricht Gerd Müllers Rekord
Messimania
Am Wochenende hat Lionel Messi mit zwei Treffern gegen Betis Sevilla Gerd Müllers Torrekord gebrochen (85), dem 25-Jährigen bleiben noch vier Spiele, um von 86 Toren auf 90 aufzurunden. Der »Spiegel« schreibt in seinem Jubelstück über Messis Spielweise, zieht Vergleiche mit Cristiano Ronaldo und sucht nach Erklärungen für die Weltklasse des Argentiniers.
spiegel.de

Lautlos in Berlin
Bis das DFL-Papier uns scheidet
Am kommenden Mittwoch wird über das DFL-Konzept »Sicheres Stadionerlebnis« entschieden. Sollte es tatsächlich zur Verabschiedung kommen, wird die Fankultur als solche einer gewaltigen Zerreißprobe standhalten müssen. Wir waren beim Spiel Union Berlin gegen den 1.FC Kaiserslautern, wo die Fans zum letzten Mal im Rahmen der 12:12-Kampagne gegen das Konzept protestierten.
11freunde.de

Der letzte Monat von Timo Konietzka
Leiden und Liebe
Am 12. März 2012 nahm sich Timo Konietzka im Alter von 73 Jahren durch Sterbehilfe das Leben. Die »taz« dokumentierte seine letzten eineinhalb Monate in einer ergreifenden Geschichte: die Unsicherheit, die Krebsdiagnose, sein Leiden, sein letzter Schluck und die Liebe zu seiner Frau.
taz.de

Schalkes Christoph Moritz wechselt nach Mainz
Mainz und Moritz
Im Januar wird Schalkes Christoph Moritz bei FSV Mainz 05 unterschreiben. Der 22-Jährige soll das Mittelfeld der Mainzer ergänzen, einsetzbar ist Moritz angeblich auf fast jeder Position. Ein Wechsel vor dem Sommer wird allerdings nicht möglich sein.
kicker.de

Die theatralischste Schwalbe aller Zeiten
Ein Schauspieler namens Bonucci
Zum Glück kann er Fußball spielen, denn Schauspieler könnte Leonardo Bonucci von Juventus Turin sicherlich nicht werden. In der Partie bei US Palermo zeigt der Italiener im Strafraum die theatralischste Schwalbe seit es Andy Möller. Als Belohnung verpasst der 25-Jährige die nächste Partie, er wurde mit der Gelben Karte bestraft und ist nun gesperrt.
11freunde/flimmerkiste

Happy Birthday
Heute feiert Friedhelm Funkel seinen 59. Geburtstag. Funkel ist Rekordspieler bei Bayer 05 Uerdingen, sein größter Erfolg mit den Krefeldern war der Gewinn des DFB-Pokals 1985 durch einen 2:1-Sieg über den FC Bayern. Im April 2012 wurde er als Coach von Alemannia Aachen beurlaubt, seine bisher letzte Station. Bis zum Mai 2011 hatte er mehr als 1100 Einsätze als Spieler und Trainer in der ersten und zweiten Bundesliga gesammelt. Unser Geburtstagskind ist damit Rekordhalter im deutschen Profifußball.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden