Die 11FREUNDE-Presseschau vom 10.07.2013

Ausgedealt

Schalke 04 kündigt Vertrag, Breno hofft auf einen Job und Mainz 05 baut Kader um. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Schalke 04 kündigt Vertrag mit Viagogo
Ausgedealt
Exakt neun Tage entzweite die Schalker Kooperation mit dem Online-Ticketanbieter Viagogo Verein und Fans, nun folgte das versöhnliche Ende: Der Revierklub hat den Vertrag fristlos gekündigt. »Viagogo hat durch sein Verhalten gezeigt, dass ihnen der Willen zur Vertragstreue fehlt«, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies über die klubeigene Internetpräsenz. Die Initiative ViaNoGo reagierte mit einer Danksagung an den königsblauen Marketingvorstand Alexander Jobst.
schalkegegenviagogo.com
derwesten.de

Breno hofft auf Job beim FC Bayern
Der Freigänger
Breno, ehemaliger Verteidiger beim FC Bayern München, könnte schon bald wieder bei seinem Ex-Arbeitgeber in Lohn und Brot kommen. Die JVA Stadelheim honoriert sein vorbildliches Verhalten: Dem brasilianischen Hobby-Pyromanen winkt jetzt eine Beschäftigung im Jugendhaus an der Säbener Straße. Auf Freigang, versteht sich.
focus.de

Rumäne erschwindelte Trainingseinheiten
Ausgetrickst
Mit einem zusammengestellten Video eines anderen Spielers und einem gefälschten Lebenslauf erhielt Sorin Oproiescu zahlreiche Einladungen zu Probetrainings. Ob beim dänischen Viborg FF oder dem australischen Melbourne Victory, der Betrüger konnte die Erwartungen nie erfüllen. Erst einem Fan von Wisla Krakau fiel der große Schwindel auf. Oproiescu sieht sich jedoch als Opfer und will weiterhin um einen Profivertrag kämpfen.
11freunde.de

Mainz 05 muss erneut den Kader umbauen
Keine Langeweile
Fernab der Hegemonie von Borussia Dortmund und Bayern München stellt Tobias Schächter für die Süddeutsche fest, dass die Liga auch andere Baustellen bereithält. Zum Beispiel beim FSV Mainz 05, wo ein erneuter Kaderumbruch bevorsteht.
sueddeutsche.de

MSV Duisburg geht auf Transfertour
Neue Zebras im Stall
Die Zugehörigkeit zur 3. Liga ist erst eben verkündet, da stellt der MSV Duisburg seinen Kader schon zusammen. Zehn neue Spieler sollen die Meidericher bereits verpflichtet haben, u.a. den ehemaligen Düsseldorf-Keeper Michael Ratajczak.
reviersport.de

Happy Birthday
Seinen Geburtstag dürfte er nicht allzu ausgiebig feiern können, aber zumindest ein neues Trikot wird es geben. Mario Gómez gehörte seit seiner Jugend zu den Auswahlmannschaften seines Jahrgangs und begann seine Profikarriere beim VfB Stuttgart. In der Saison 2006/07 gewann der Stürmer die Deutsche Meisterschaft mit den Schwaben, verpasste allerdings knapp den DFB-Pokalsieg und die Torjägerkanone. Mit 35 Millionen Euro war sein Wechsel 2009 zum FC Bayern München der bis dato teuerste Transfer der Bundesligageschichte. Mit den Münchnern holte Gomez in der vergangenen Saison das Triple. Seit dieser Woche ist er Spieler des AC Florenz. Heute wird er 28 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstagfrisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!