Die 11FREUNDE-Presseschau vom 07.06.2013

Plötzlich Außenseiter

Deutsche U-21 verpatzt Turnierstart. Nächste Absage für den 1.FC Köln. Schalke und Dortmund umwerben Barcelona-Talent Tello. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Deutsche U21 verliert das Auftaktspiel
Plötzlich Außenseiter
In der letzten Minute der regulären Spielzeit nicht aufgepasst und direkt bestraft worden: Die deutsche U21 verlor am gestrigen Abend ihr Auftaktspiel im Klassiker gegen die Niederlande mit 2:3. Nach 0:2-Rückstand erhielt die Elf von Rainer Adrion direkt nach der Pause einen Elfmeter, den Sebastian Rudy sicher verwandelte. Kevin Volland hatte den Ausgleich auf dem Fuß, den Lewis Holtby erzielte. Doch eine gute Halbzeit genügt für die deutschen Grünschnäbel nicht, meint Stephan Knieps. »Wir waren nicht spritzig und die Emotionen haben gefehlt«, beklagte sich Coach Adrion nach dem Spiel.
sueddeutsche.de

KOS feiert zwanzigsten Geburtstag
Blumenstrauß an die Vermittler
Nach den rassistischen und brutalen Vorfällen durch deutsche Hooligans in Polen 1995 und Frankreich 1998 ging der DFB nicht die üblichen Weg der Repressalien, sondern stärkte die sozialpädagogische Koordinationsstelle Fan-Projekte, kurz KOS. Pünktlich zum zwanzigsten Ehrentag überreicht 11FREUNDE-Redakteur Christoph Biermann die Blumen zum Triumph der Fusselbärte.
11freunde.de

Austria Wien erteilt keine Freigabe
Kölns Trainersuche stögt
Der 1. FC Köln muss sich weiter auf Trainersuche begeben. Gestern schien Wiens Trainer Peter Stöger der heißeste Kandidat am Rhein zu sein, doch Austria ließ ihren Meistertrainer nicht ziehen, obschon dieser unbedingt nach Deutschland will.
kölner-stadtanzeiger.de

Dortmund und Schalke wollen Barcelonas Sturmjuwel
Tello in den Pott?
Derzeit wirbelt Barcelonas Christian Tello für die spanische U21 bei der Europameisterschaft, demnächst könnte er auch in der Bundesliga auflaufen. Nach Neymars Wechsel zu den Katalanen scheint das Sturmjuwel Tello keine Verwendung mehr zu finden. Während der BVB einen Kauf als Götze/Lewandowski-Ersatz anstrebt, will Revierrivale Schalke 04 den Spanier ausleihen.
bild.de

Foto des Tages: So wirst Du zu Mario Balotelli
Bananig
»Einmal die Irokesen-Frisur von David Beckham, bitte«, war ja so Neunziger. In Afrika wird modetechnisch nur noch Mario Balotelli nachgeeifert. Der Kostenpunkt liegt bei etwa 30 Cent.
101greatgoals.com

Happy Birthday
Im Juli 2002 durfte Cafu als Erster den WM-Pokal in die Höhe strecken. Als Kapitän hatte er damit die Hoffnungen seines Heimatlandes Brasiliens erfüllt. Dabei hätte der Rechtsverteidiger aus Sao Paulo gar nicht die Kapitänsbinde tragen sollen, er sprang erst ein, als sich Emerson im Trainingsspiel als Torwart versuchte und direkt verletzte. Trotz eines Intermezzos 1995 in Saragossa betrat Cafu die europäische Fußballbühne erst zwei Jahre später beim AS Rom. Die Champions-League gewann er jedoch erst 2007 mit dem AC Mailand, ehe er noch ein halbes Jahr für den englischen Achtligisten Garforth Town die Schuhe schnürte. Er wird heute 43 Jahre alt.

Ihr wollt die Presseschau bequem per Mail zugeschickt bekommen?
Einfach anmelden – und schon kommt 11FREUNDE TÄGLICH jeden Arbeitstag frisch in euer Email-Postfach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!