06.12.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 06.12.2013

Die Underdogs

Die Kleinen gibt es doch noch. Ein Schalke-Fan hat keine Lust mehr auf Endspiele. Balotelli kommt ein Zombie in die Quere. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

Text:
11FREUNDE
Bild:
imago

WM-Auslosung: Die Exoten
DIe Underdogs
Heute findet die mit großer Spannung erwartete WM-Auslosung statt, die ihr natürlich bei uns live und in voller Länger im Ticker verfolgen könnt. Höchste Zeit für Jogi Löw, schon mal die Liste mit den Standard-Reaktionen der letzten Jahre rauszukramen. Ganz oben mit dabei: »Es gibt keine Kleinen mehr«. Spiegel Online findet: Es gibt sie doch noch und stellt sie uns vor. Der Fußballromantiker ist beruhigt.
spiegel.de

Fußballtrainer immer mehr unter Druck
Ende dem Endspiel
»Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft.« Eine Phrase, die jedem Fan zum Hals raushängt, irgendwie aber trotzdem den Nagel auf den Kopf trifft. Torsten Wieland vom Königsblog hat nun genug davon, dass den Trainern jeden Samstag aufs Neue ein »Endspiel« bevorsteht.
koenigsblog.net

Welche WM-Gegner drohen der deutschen Nationalelf?
Die schlimmste Hammer-Todesgruppe aller Zeiten
Vor jedem WM- oder EM-Turnier erfahren wir, dass den Deutschen die Todes- oder Hammergruppe droht. Die Sache ist nur: So geht es jedem Team. Und meistens kam es eh ganz anders.
11freunde.de

Balotelli wird fieser Zombie-Streich gespielt
Why always me?
Einen Mario Balotelli bringt bekanntlich nicht so viel aus der Ruhe. Bei einem Werbeclip für die»Web Show Awards» kommt ihn nun ein Fan aus dem Jenseits in die Quere. Balotelli reagiert natürlich so wie, man es von ihm kennt: ganz lässig.
sports.yahoo.com

Dauerkarte: DVD-Verlosung
Wir die Wand
Der Film »Wir die Wand« begibt sich mitten hinein in die größte Stehplatztribüne Europas, der Südkurve des Dortmunder Signal-Iduna-Parks. Regisseur Klaus Martens begleitet zwölf Fans, die unterschiedlicher kaum sein könnten und in der »schwarzgelben Wand« doch vereint sind. Wir verlosen 30 DVDs an alle Inhaber der 11FREUNDE-Dauerkarte.
11freunde.de/dauerkarte

Video des Tages: So wird gejubelt
Eins, zwei, drei, durchdrehen
Tausendmal gesehen, hat uns tausendmal berührt, können wir noch tausendmal sehen – wenn Fußballfans komplett ausrasten. Hier ein hübsches Fallbeispiel vom Spiel Everton vs. Manchester United.
11freunde.de/video

Happy Birthday
Tony Woodcock begann seine Karriere bei Nottingham Forrest und war Teil der Mannschaft, die 1978 als Aufsteiger zum englischen Meistertitel stürmte,  um gleich im folgenden Jahr direkt auch den Europapokal der Landesmeister zu gewinnen. Dabei schalteten die »Tricky Trees« im Halbfinale den 1. FC Köln aus. Die reagierten prompt und verpflichteten den inzwischen zum englischen Nationalspieler aufgestiegenen Woodcock für die Rekordsumme von zweieinhalb Millionen Mark. Nach der WM 1982 wechselte er zum FC Arsenal, ehe es vier Jahre später erneut zum »Eff-Zeh« ging. Nach der aktiven Karriere versuchte er sich unter anderem bei Fortuna Köln und dem VfB Leipzig als Trainer. Inzwischen arbeitet Woodcock als Spielerberater. Heute wird er 58 Jahre alt.

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
1
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden