Deutscher tritt aus Fifa-Ethikkommission zurück
11.01.2011

Deutscher tritt aus Fifa-Ethikkommission zurück

Günter Hirsch richtet über Fifa

Aus Protest gegen mangelnde Ethik ist Günter Hirsch aus der Ethikkommission der Fifa zurückgetreten. Der ehemalige Präsident des Bundesgerichtshofs positioniert sich damit auch gegen die Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022.

Text:
Robert Ide
Bild:
Imago

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Ausgabe der Tageszeitung "Der Tagesspiegel"

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden