Der schönsten Bilder des Bundesliga-Klassikers Bayern-HSV

Die Dinosaurier werden immer trauriger

Der FC Bayern gegen den HSV ist ein Duell der besonderen Art.  In der Bundesliga kommt es Samstag (ab 18.15 Uhr im 11FREUNDE-Liveticker) zum nächsten Aufeinandertreffen. Zeit also, mal wieder das Fotoalbum rauszukramen und in Erinnerungen zu schwelgen. Der schönsten Bilder des Bundesliga-Klassikers Bayern-HSV

Die knapp 50-Jährige Bundesligageschichte kann so manche legendäre Partie zwischen dem HSV und dem FC Bayern aufweisen. Unvergessen, der Last-Minute-Freistoß von Patrick Andersson 2001 oder das Duell im April 1982, als die Hamburger mit einem 4:3 im Olympiastadion den Grundstein für die spätere Meisterschaft  legten.  

[ad]

Die Bilanz des HSV liest sich dennoch etwas ernüchternd: 60 Niederlagen stehen lediglich 21 Siege gegenüber. Mit Manfred Kaltz in der Mannschaft gewannen die Hamburger immerhin neun Mal. Seine Bananenflanken auf den Kopf von Horst Hrubesch waren in den frühen Achtziger Jahren ein probates Mittel, um gegen die Bayern zu gewinnen. »Damals waren wir auf Augenhöhe, dann war nur noch die Tagesform entscheidend«, sagt Kaltz. In seiner Erinnerung ist aber vor allem die Begegnung im DFB-Pokal-Halbfinale 1976 geblieben: »Ich bin mit Problemen in der Bandscheibe in die Partie gegangen und fühlte mich unsicher. Nach fünf Minuten hatte ich einen schweren Pressschlag mit Georg Schwarzenbeck. Der Rücken hat aber gehalten, ich war mental geheilt und das Spiel konnte losgehen.« Der HSV gewann  übrigens. 

In unserer Bildergalerie zeigen wir nochmals die schönsten Bilder des Duells zweier alter Rivalen!

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!