Der Musikgeschmack deutscher Profis
01.03.2012

Der Musikgeschmack deutscher Profis

Sie wissen nicht, was sie hören

Taktisch und technisch erstklassig ausgebildet, vor dem Mikrofon eloquent wie Diplomaten, optisch eine Augenweide: Jungprofis aus der Bundesliga scheinen wahrhaft makellos zu sein. Oder? Ein Blick auf ihren Musikgeschmack offenbart tiefe Abgründe.

Text:
Benjamin Kuhlhoff
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden