Der Ballack-Bierhoff-Zoff

»Was ich so traurig gucke?«

Millionen sahen, wie Ballack und Bierhoff sich nach dem verlorenen EM-Finale in die Haare kriegten. Nun ist es uns endlich gelungen, dass Wortgefecht zu rekonstruieren. Hier lest Ihr, wie es wirklich gewesen sein könnte! Der Ballack-Bierhoff-ZoffImago Sekunden nach dem Abpfiff des EM-Endspiels Deutschland-Spanien. Michael Ballack sinkt auf dem Rasen zusammen, hadert mit der Niederlage.

Ballack (verzagt):
Nicht schon wieder! Nicht schon wieder!

Neuville (keck): Michel! C’est wie damals! Sweitausändswei! Schon wiedäär nou sommes Sweitäär!

Ballack (scharf): Silence, du Zwerg!

[ad]

Torres, Xavi, Fabregas (entrückt):
Eviva España! Eviva España!

Ballack (finster): Was für ne gottverdammte Scheiße.

Torres, Xavi, Fabregas und Bierhoff (polonaisierend): Eviva España! Eviva España!

Bierhoff (sieht Ballack, hält inne): Mensch, Balla! Was guckste denn so traurig?

Ballack (fassungslos): Was? Ich? So? Traurig? Gucke?

Bierhoff (smilend): Du guckst ja, als wär was ganz Schlimmes passiert! Ist doch ein super Event hier!

Ballack (plötzlich wieder aus seinem Cut blutend):
Du checkst auch gar nichts mehr! Wir haben gerade das Endspiel verloren! Hallo? Jemand zu Hause, Golden Goal? Veeer-looo-ren!

Bierhoff (offiziös):
Die Spanier waren das bessere Team und haben verdient gewonnen. Respekt aber auch vor unserer Mannschaft, die bis zum Schluss alles gegeben hat und in einem starken Teilnehmerfeld Zweiter geworden ist. Das ist aller Ehren wert, und wir sollten jetzt nicht allzu enttäuscht sein, sondern uns über das Erreichte freuen und mit den Fans, die uns fantastisch unterstützt haben, feiern.

Ballack (eskalierend): Ich kann das nicht mehr hören! Ich kann das nicht mehr hören!

Bierhoff (onkelig): Es ist doch kein Wunder, dass du ein bisschen down bist, Balla. Schließlich ist es dein zehnter zweiter Platz. Ich könnte das verstehen, wenn ich nicht so ein Glückspilz wäre. Aber jetzt Schwamm drüber! Komm, wir jubeln! (beginnt zu singen): Bringt ihn heim! Bringt ihn heim! Bringt ihn heim!

Ballack (zerberstend): Ich hau Dir auf die....

Kuranyi (herbeisprintend): Heyheyhey! Mach dich nicht unglücklich, Capitano!

Bierhoff (fräuleinhaft):
Ich habe nicht das geringste Verständnis für diese atmosphärischen Spannungen. Kraft meines Amtes als... äh.. Golden... äh...Team... Coca... Dings... fordere ich Herrn Ballack auf, sich zu freuen.

Ballack (die Faust ballend):
So, jetzt ist Feierabend!

Flick (Polizeigriff anwenden): Lass Golden Goal in Ruhe, Balla! Sonst schick ich dich in die Sky Box.

Bierhoff (sich kämmend): Also, ich hab keinen Bock mehr auf diese miesen Vibrations. Ich geh jetzt jubeln.

Flick (abschätzig): Ist wohl auch besser so.

Neuville (betrübt): Isch väärstäh nischt, warüm alle sind so traurisch... Sweitäär Platz is dooch suberb!

Flick (volksnah): Ja, Olli! Geh, such mal den Schweini.

Bierhoff (im Hintergrund vorbeitänzelnd):
Volare! O-ho! Cantare! O-ho-ho-ho!

Ballack (stimmlos): Das hat mit Fußball nichts mehr zu tun.


Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!