Das 11FREUNDE-Bundesliga-Sonderheft ist da!

Da ist das Ding!

Endlich ist es im Handel– unser Bundesliga-Sonderheft, essentieller Bestandteil jedes Couchtischs in der Saison 2009/10. Doch was steht drin? Chefredakteur Philipp Köster hat es für Euch schon mal gelesen. Das 11FREUNDE-Bundesliga-Sonderheft ist da!Imago
Heft #93 Sonderheft 2009/10
Heft: #
93
Auf die Produktion unseres Bundesliga-Sonderhefts freut sich die Redaktion in der Regel schon das ganze Jahr. Die Zahl der Suizidversuche kurz vor Produktionsbeginn ist seit Jahren rückläufig, lediglich zwei Kollegen haben diesmal versucht, sich mit gefälschten Urlaubsanträgen davon zu machen (im Vorjahr vier) und auch die Zahl der Krankschreibungen mit grotesken Begründungen (»Nasenflügelerschütterung« oder »Knorpeltrauma«) war verschwindend gering. 

[ad]

All das hat dazu geführt, dass wir heute, quasi am Vorabend der Kioskverschickung, stolz verkünden können: das beste Bundesliga-Sonderheft aller Zeiten. Zweimal 196 Seiten knallharte Informationen, blendende Unterhaltung, bahnbrechender Humor. Beispiele gefällig: Wir haben Spielerberater Kon Schramm begleitet, wir krönen die charismatischsten Haustiere der Bundesliga, wir decken auf, wie Lothar Matthäus seine Sportbild-Kolumnen schreibt und würdigen 46 Tote aus 46 Bundesliga-Jahren. Und das ist erst der Anfang: Wir beantworten zu jedem Klub der 1. und 2.Liga die wichtigsten Fragen: Wer führt Mario Gomez ins P1 ein? Welchen Klub übernimmt Jörg Berger am 34.Spieltag und macht ihn zum Meister? Und wird Greuther Fürth wieder Fünfter?

Damit immer noch nicht genug: Damit Ihr auf Auswärtsfahrten nicht immer das große Heft mitschleppen müsst und womöglich von Atze, Hansa und Bumsi als Intellektueller verlacht werdet, haben wir unseren wunderbaren handlichen Taschenkalender beigelegt, prallvoll mit Anfahrtstipps, schlauen Expertisen von Deutschlands besten Bloggern und zahllosen Statistikfehle... ähem, Statistiken. Nein, im Ernst, wir haben uns dolle bemüht und haben diesmal die Vereine gebeten, die jeweiligen Kader auch noch einmal zu kontrollieren. Was von dort zurückkam, musste allerdings ebenfalls sorgfältig überprüft werden. Sonst hättet ihr mit Sicherheit manch obskuren Neuzugang in unserem Saisonplaner entdeckt, zum Beispiel »Jens Hildebrand« im Hoffenheimer Tor.

Nochmal: Da ist das Ding! Da ist das Ding! Jetzt am Kiosk.

Verwandte Artikel

0Die Tiere hinter den Stars!

Die Tiere hinter den St…

Ein Fisch für Balotelli (nicht im Bild)

0Die Prognosen der Trainer

Die Prognosen der Train…

»Wir schlecken kein Eis«

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!