Cass Pennant: Dokumentation & Verlosung

Boxing Days

Im aktuellen 11FREUNDE SPEZIAL »Football's coming home« erzählen wir die Geschichte von Cass Pennant, der in den siebziger Jahren Mitglied der berüchtigten Hooliganbande »Inter City Firm« wurde. Hier seht ihr die Dokumentation »Hooligan« von Ian Stuttard, der einst Zugang zum inneren Zirkel der Gruppe erhielt. Außerdem verlosen wir Bücher und DVDs.

Heft: #
Spezial-Nr. 2

Film »Casuals«

In den siebziger Jahren schloss sich Cass Pennant, Sohn jamaikanischer Einwanderer, der berüchtigten Hooliganbande »Inter City Firm« an. Es begann ein Leben zwischen Rassismus, Verbrechen und West Ham United. In den achtziger Jahren wurde die Gruppe von Filmemacher Ian Suttard begleitet. Er war der erste Journalist, dem Zugang zum inneren Zirkel der Gruppe gewährt wurde. Pennant hatte ihm Zugang verschafft: »Wenige Wochen nach seinen ersten Aufnahmen kam er zu mir und sagte: ›Cass, ihr seid so strukturiert, ihr könnte eure Energien kanalisieren und eine richtige Firma gründen.‹ Ich antwortete: ›Du darfst uns filmen, aber gib uns nie, nie wieder einen Ratschlag!‹«

Stuttard drehte danach eine der wichtigsten Hooligan-Dokumentationen jener Zeit. Hier seht ihr die ersten Teile.





>> Die weiteren Teile seht ihr hier

Verlosung »The Casuals«


Cass Pennant ist heute Buchautor, Filmemacher und Verleger. Er hat sein Büro in dem Dachgeschosses eines Londoner Pubs eingerichtet. Wir verlosen hier jeweils drei DVDs seiner neuesten Dokumentation »Casuals«. Schickt dafür einfach eine Mail mit dem Stichwort »Cass« und eurer Adresse an quiz@11freunde.de.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!