03.09.2013

Best of Transferticker Sommerpause 2013

»Es ist mein Lieblingsverein!«

Seite 2/4: Pfennigfuchser Wenger
Text:
11FREUNDE
Bild:
Imago

23.08.2013 - 14:11 Uhr
Wow, eben waren wir zum ersten Mal auf der Homepage von »BravoSport«. Zwei Dinge haben wir dort erfahren. Erstens: Im Real Madrid-Onlineshop gibt es bereits das Bale-Trikot. Und zweitens: bravosport.de ist die oldschooligste Internetseite der Welt, gleich nach der Homepage von SpaceJam, die seit 1996 unverändert existiert. Wir verleihen den Kollegen hiermit feierlich den »Bravo Otto« in der Rubrik »IT und Programmieren«. Glückwunsch.


23.08.2013 - 10:13 Uhr
Immerhin ein leidiges Dauerthema scheint sich in den nächsten Stunden zu erledigen: Gareth Bale soll nun wirklich, tatsächlich, unmittelbar, ganz ehrlich jetzt vor einem Wechsel zu Real Madrid stehen. So ein Theater habe ich zuletzt erlebt, als in der Mittelstufe Tobi mit Nadine zusammen war und die aber irgendwann was von dem sitzengebliebenen Hagen wollte, weil der schon Moped fahren durfte und verbotenerweise auf dem Schulhof rauchte. Auch dieser Wechsel zog sich lange hin und war für alle Beteiligten ziemlich hässlich, die ganze 7b war in Aufruhr. Symbolisch gesprochen ist der internationale Fußball nun die 7b, Bale ist Nadine und Real Madrid der fiese Typ, der einem im Unterricht Papierkugeln an den Kopf wirft, damit tönt, dass er schon Bier trinkt und im Jugendclub immer der lauteste ist. Ist ja klar, dass der das Mädchen bekommt. Armer Tobi...

22.08.2013 – 12:42 Uhr
Mit dem neuen dritten Keeper Alexander Stolz hat Hoffenheim jetzt mehr Schwaben beisammen als der Prenzlauer Berg. Glückschwund dazu!

20.08.2013 - 15:04 Uhr
Der SV Sandhausen liebäugelt mit einer Verpflichtung von Braunschweigs Björn Kluft. Damit könnte die offensive Sandhäuser Dreierreihe künftig Klotz - Kluft - Knoll lauten. Dahinter sichern Kulovits und Kister ab, damit Torhüter Marco Knaller möglichst selten ein– bzw hinter sich kreifen muss. Wir sind bekeistert.

20.08.2013 - 13:07 Uhr
»Wir sind bereit, Geld auszugeben«, bekannte Pfennigfuchser Arsenal-Arsene (63) unlängst. Wenger will also kaufen - aber wen? Charlotte Roche und Beate Zschäpe - Breno darf ja auch arbeiten – haben Zeit. Jennifer Love Hewitt ebenfalls. Wie steht's mit Adam Sandler? Und was macht eigentlich Franjo Pooth? Nicht in der Verlosung ist scheinbar Mathieu Flamini – bezeichnend.

19.08.2013 -16:29 Uhr
»Transfermarkt-Endspurt« blökt »fussballtransfers.com«. Wir reiben uns erwartungsfroh die Hände bis kleine Dreckwürste auf den Schreibtisch rieseln, klicken dann auf den Artikel in dem Glauben, nun endlich die fälligen Sensationstransfers vermelden zu können. Prompt die Ernüchterung: Augsburg will Madlung und Dortmund wird Interesse an einem Japaner namens Kakitani nachgesagt. So eine Enttäuschung. Das ist, als würden sie das Kinoereignis des Jahres ankündigen und dann einen Til-Schweiger-Film bewerben. Oder eine neue Popmusik-Sensation, und dann DJ Bobo spielen. Etikettenschwindel ist das. Wo ist der Verbraucherschutz, wenn man ihn mal braucht?

19.08.2013 - 11:53 Uhr
Aus unserer beliebten Rubrik »Fußballer, die so klingen, als würde man nach einem Pfund Schweinemett und zwei Krügen Bier aufstoßen müssen«: Bourceanu zu Stuttgart? Der VfB soll für den Rumänen 1,8 MIllionen Euro geboten haben. Wir würden gerne weitere Details zu dem Transfer berichten, aber jetzt ist das Wort Schweinemett gefallen und hier kann sich niemand mehr konzentrieren.

16.08.2013 - 15:48 Uhr
Ein Gerücht, als hätte es sich Loriot höchstpersönlich ausgedacht: Maciej Kowalski-Haberek soll zu Ostrovia 09 gehen. Was wird aus Herrn Müller-Lüdenscheidt? Und kann Opa Hoppenstedt seinen Platz in der ersten Elf behaupten?

16.08.2013 - 14:35 Uhr
Mal wieder Unstimmigkeiten beim HSV. Dennis Diekmeier will seinen auslaufenden Vertrag nur dann verlängern, wenn der HSV das Gehalt des Außenverteidigers um ca. 300000 Euro aufstockt. Der klamme HSV bietet bisher aber nur einen Bogen McDonalds-Coupons, eine Monatskarte für die Öffentlichen, einen Shoppinggutschein im Wert von 20 Euro von Premiumpartner »Tacco« sowie täglich einen guten Ratschlag vom weisen Mann des Vereins, Uwe Seeler. Außerdem könne man eine Ausbildungsstelle zum Speditionskaufmann bei Kühne + Nagel anbieten, allerdings ohne Garantie, anschließend übernommen zu werden. Zur Berufsschule müsse Dieckmeier auch selber fahren. Weit sei es aber nicht und vielleicht finde man ja im Vereinsheim noch ein altes Fahrrad, das sich Dieckmeier herrichten könne. Der Poker ist also eröffnet...

 
 
 
 
 
1234
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden