Auf dem 11mm-Festival: Der neue Film von Aljoscha Pause

Trainer!

Nach dem mehrfach prämierten »Tom meets Zizou« drehte Regisseur Aljoscha Pause eine neue Langzeitdokumentation. Das Ergebnis heißt »Trainer!« und ist heute Abend auf dem 11mm-Festival zu sehen. Wir hatten Pause im letzten Jahr kurz vor Film-Fertigstellung besucht.

imago

Wichtiger und vielleicht längst überschätzt ist der Job des Trainers im Fußball geworden, mit Sicherheit aber anspruchsvoller und schwieriger. Oder wie Armin Veh sagt: »Früher haben wir gar nicht so gemerkt, dass der Trainer keine Ahnung hat.«

Heute muss er aber nicht nur Ahnung haben, sondern das Spielern, Fans, Vorständen und Medien so vermitteln, dass sie ihm glauben. Welche unglaublichen Kräfte dabei wirken, zeigt diese Dokumentation von Aljoscha Pause in so noch nicht gesehener Eindringlichkeit. Er begleitete dazu drei Helden durch die letzte Saison, die alle ein Unhappy End erlebten.

Stephan Schmidt hielt bei seinem ersten Job im Profifußball beim SC Paderborn bis kurz vor Saisonende durch, da hatte es André Schubert beim FC St. Pauli am siebten Spieltag schon längst erwischt. Frank Schmidt, der unerklärte Star des Films, darf in Heidenheim zwar bleiben, aber er verpasste am letzten Spieltag die fast sichere Relegation zur zweiten Liga. »Der Beruf ist mit das Geilste, was man sich vorstellen kann«, sagt er trotzdem und gewährt in diesem Film die tiefsten Einblicke in seine Arbeit.


Die Kamera ist dabei auf dem Trainingsplatz, bei Ansprachen in der Kabine und beim Trashtalk mit gegnerischen Trainern. Das hilft bei dieser besonderen Erkundung eines rätselhaften Berufsstands, zu der auch ein Blick hinter die Kulissen der Trainerausbildung und Interviews mit Hans Meyer, Jürgen Klopp oder Thomas Schaaf gehören.

Die kompletten Gespräche mit ihnen sind Teil des Bonusmaterials dieser DVD, die auch eine 30 Minuten laängere Version des Films zeigt als bei der Fernsehausstrahlung. Gerade bei den Großen und Erfahreneren erfährt man viel über die Magie eines Berufs zwischen Rausch und Überforderung. Oder wie Schmidt nach verpasstem Aufstieg zu seinen Spielern sagt: »Das ist Fußball. Das ist Sport. Das ist das Leben.«

----
»Trainer« läuft am Fr, 28.03. (19.00 Uhr) auf dem internationalen Fußballfilmfestival »11mm« im Berliner Babylon Kino (In Anwesenheit des Regisseurs). Weitere Informationen, Trailer und Spielzeiten findet ihr auf 11-mm.de

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!