1979: Gerd Müller geht in die USA
27.10.2011

1979: Gerd Müller geht in die USA

Bomber über Florida

Nach 453 Spielen und 398 Toren für den FC Bayern ging Gerd Müller 1979 zu den Fort Lauderdale Strikers. Wir sprachen mit ihm über den Schritt ins Ungewisse, seine drei Spiele mit George Best und Ochsen im Sturm.

Text:
Tim Jürgens
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden